Die Weine

 

Griechenland ist ein traditionelles Weinland mit zahlreichen interessanten und meist uralten Rebsorten. Seit der Antike wurden viele Rebsorten kultiviert, von denen noch heute über 200 Sorten bekannt sind. Doch sie haben meist nur regionale Bedeutung und sind international kaum bekannt. Rebsorten wie Cabernet, Merlot, Sauvignon Blank oder Chardonnay sind auch für griechische Winzer interessant, aber sie stehen fest zu ihren klassischen Reben.
Die Weinbauer haben in den letzten Jahren bei der Qualität der alten Sorten gewaltiges geleistet. Bemerkenswert ist die in den 90er Jahren wiederentdeckte Malagousia-Rebe aus dem Norden Griechenlands aus dem Gebiet Naoussa. Auf der Halbinsel Peloponnes im Weinbaugebiet Nemea wird die Qualitätstraube Agiorgitiko angebaut. Sie gedeiht hier auf den größten Flächen. Die weiße Rebe Roditis wird in Mittelgriechenland und Attika kultiviert.
 


Wir haben wieder bei einigen bedeutenden Weingütern interessante Erzeugnisse für Sie ausgesucht. Lassen Sie sich überraschen von der Qualität und den ungewohnten Eindrücken. Sie werden ein paar gewohnte Weine finden, aber auch viele Neue. Unsere Karte der außergewöhnlichen Weine steht für Sie bereit.

Γεια Μας - Gia Mas